fuchser hat eine Information für dich hinterlegt:

Deutsche Urkunden für Brasilien richtig erstellen

Beschreibung des Inhaltes

Nicht anerkannt werden in Brasilien zumeist wichtige deutsche Urkunden, weil es dort sehr bürokratische Vorschriften gibt. Alle meine deutschen Dokumente entpuppten sich in Brasilien als ungültig. Die wichtigsten deutschen Dokumente sind die Geburtsurkunde und das polizeiliche Führungszeugnis, sogar darauf die persönliche Unterschrift des Generalbundesstaatsanwalt der BRD war in Brasilien ungültig. Besonders zum Heiraten, ebenso für die Aufenthaltsgenehmigung von der Bundespolizei sind diese dringend notwendig. Auch müssen diese in die brasilianische Sprache übersetzt werden. Bitte nur die Gültigen. Jede Urkunde ist mit Kosten verbunden. Bevor man nach Brasilien auswandert, heiratet, dort Firmen gründet, Grundstücke erwirbt, sollte man schon in Deutschland die rechtsgültigen Urkunden erstellen lassen. Hierzu die notwendigen Schritte!

Kostenpflichtiger Inhalt

Kommentar der Redaktion: Die Hinweise sind zwar recht allgemein, geben aber erste Anhaltspunkte worauf man achten muss.

Der von fuchser hinterlegte Inhalt (162 Wörter) hat einen Wert von 1,50 EUR. Sobald du den Betrag per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt hast, wird der Inhalt hier sichtbar.
Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

1,50 €
Abspann

In Brasilien erlebt ich mit all meinen deutschen Urkunden eine Pleite, die waren ungültig. Da bin ich heute noch als Rentner ungeboren! Aus Brasilien diese Urkunden in Deutschland  richtig erstellen zu lassen, wird eine teure Schmiere. Der Bekannte, eines guten Bekannten erledigt das, der hatte wieder einen Bekannten mit billigem Telefonanschluss. Viele Telefonenformationen waren nötig. Normal kostet eine Minute nach Deutschland über 1 Dollar.

Häufige Suchanfragen: deutsche urkunden in brasilien alte urkunden erstellen lassen werden deutsche heiratsurkunden in brasilien anerkannt generalbundesstaatsanwalt der bundesrepublik deutschland urkunden erstellen