fuchser hat eine Information für dich hinterlegt:

Ihr richtiger Lichtfaktor Ihr Sonnenschutz

Beschreibung des Inhaltes

Noch vor Ihrem Sommerurlaub sollten Sie, entsprechend Ihres individuellen Lichtfaktors Ihre Sonnenschutzcremen besorgen. Jeder Hauttyp benötigt ein besonderes Sonnenschutzpräparat. So geschützt, vermeiden Sie schon am ersten Urlaubstag einen Sonnenbrand oder gar einen Sonnenstich.

Die Meinung, dass die Sonnenstrahlen insgesamt schädlich sind, ist falsch. Da gibt es wegen den  Löchern in der Ozonschicht sogar eine UV-Strahlen-Hysterie. Sowohl für die Gesundheit als auch zum Bräunen sollten Sie Ihre Sonnenbäder genießen, besonders aber im Urlaub.

In der Regel sollte man zwei Stunden täglich das  Sonnenbad nehmen.

Dabei muss zuerst der individuelle Hauttyp festgelegt werden. Die meisten Menschen können das sogar selber einschätzen. Kündige Apotheker und Ärzte können Sie dabei beraten. Dazu gibt es 4 Grundtypen.

Bei ganz empfindlichen, weissen Hauttypen rötet sich die Haut schon nach 5 Minuten Sonnenbestrahlung. Um aber ein 2 Stunden lang einen Sonnenbad nehmen zu können, benötigen diese einen hohen Lichtschutzfaktor für ihre Sonnenschutzpräparate. Wie Sie diesen berechnen wird hier zu dem jeweiligen Hauttyp angegeben. Man unterscheidet die Eigenschutzzeit. Bei bei hoher und geringen Sonnenintensität. Bei Berechnungen des Sonnenschutzfaktors muss zumeist die intensive Selbstschutzzeit bei hoher Sonnenintensität die Grundlage sein. Da hat jeder Hauttyp einen anderen Faktor dieser muss durch 120 Minuten, die Sonnenbaddauer geteilt werden. Hier werden zuerst die Haupttypen angegeben, danach ihre Eigenschutzzeiten, die man wie gesagt, durch 120 Minuten teilen muss. Das ist die Berechnungsgrundlage des Schutzfaktors der für Sie richtigen Sonnencreme. Wird die  Eigenschutzzeit nicht eingehalten, ohne die Sonnencreme mit dem richtigem Schutzfaktor, bekommt man einen Sonnenbrand. Beim Kauf von Sonnenschutzcremen immer den jeweiligen individuellen Sonnenschutzfaktor angeben.

Zuerst werden hier die Hauttypen angegeben, danach die Eigenschutzzeiten in Minuten, die zum Berechnen Ihres Sonnenschutzfaktor notwendig sind. Jedoch in extrem sonnigen Ländern, wie z.B. Brasilien muss der  Sonnenschutzfaktor verdoppelt werden und vieles mehr muss berücksichtigt werden.

 

Kostenpflichtiger Inhalt

Der von fuchser hinterlegte Inhalt (330 Wörter) hat einen Wert von 1,29 EUR. Sobald du den Betrag per Lastschrift oder Kreditkarte bezahlt hast, wird der Inhalt hier sichtbar.
Der Vorgang dauert nur wenige Sekunden.

1,29 €
Abspann

Obwohl sehr gebräunt, nahm ich es nicht so genau mit dem Sonnenschutzfaktor der Cremen. Da holte ich mir auf der brasilianischen Insel, Itaparica so manchen Sonnenbrand. Dieser kann aber einem den ganzen Urlaub vermasseln.

Häufige Suchanfragen: sonnenintensität berechnen sonnenbaddauer sonnenschutz faktor gebräunt sonnenschutzfaktor werte sonnenschutzfaktor berechnen