Tipp: Geld verdienen mit gutefrage.net

Ein Portal wie gutefrage.net ist dazu da, dass hilfsbereite Internetsurfer die Fragen von hilfesuchenden Fragestellern beantworten. Machmal sind die Fragen der User sehr oberflächlich und mit einer kurzen Google-Suche leicht zu beantworten. Es gibt jedoch auch richtig kniffelige Fragen, die ein gewisses Hintergrundwissen des Antwortenden erfordern.

Manchmal gibt es sogar Fragen, die fast niemand beantworten kann. Und genau mit diesen Fragen, können Sie hier Geld verdienen! Gutefrage.net zahlt Ihnen leider keinen Cent für Ihre Antwort, der User freut sich und Sie haben erstmal nichts davon. Es gibt aber einen Weg, gute Antworten trotzdem zu monetarisieren!

Wie kann man mit Antworten auf Gutefrage.net Geld verdienen?

Das geht wie folgt:

  • Übernehmen Sie die Frage des Users (mit eigenen Worten) und erstellen Sie einen Beitrag samt ausführlicher Antwort hier bei Wertwolf.net. Die Fragestellung und ein Teil Ihrer Antwort sollte in der Einleitung direkt sichtbar sein (so weiß der Suchende, was ihn erwartet), den Rest schreiben Sie in den Premiumbereich.
  • Bei Gutefrage.net antworten Sie nun mit einem kurzen Hinweis und einem Link zu Ihrem Beitrag bei Wertwolf. Machen Sie glaubhaft, dass Sie die Frage gut beantwortet haben.

Wenn der Suchende nach wie vor an der Antwort interessiert ist, wird er wahrscheinlich den kostenpflichtigen Zugang zu Ihrem Wertwolf-Beitrag kaufen. Die Hälfte des Kaufpreises geht dann direkt an Sie, so ergibt sich ein fairer Lohn für Ihre Mühe. Aber es kommt noch besser: Ihr Beitrag bleibt bei Wertwolf weiterhin im Verkauf. Sollten also noch weitere User auf der Suche nach dieser Antwort sein, verdienen Sie jedes Mal erneut daran!

Bei gutefrage.net hätten Sie Ihr Wissen auf dem üblichen Weg völlig gratis preisgegeben.
Warum sollten Sie Ihre Antworten einfach so verschenken, wenn Sie damit auch Geld verdienen können?

 

Einfach mal ausprobieren! Unbeantwortete Fragen bei gutefrage.net finden Sie hier, vielleicht ist ja gerade jetzt etwas passendes dabei. Aber Vorsicht: Sie sollten sich nicht die einfachsten Fragen raussuchen. Ihre Chancen auf gute Umsätze sind bei seltenen und schwierigen Fragen deutlich höher.

Viel Erfolg beim Geld verdienen mit gutefrage.net und Wertwolf!